Mühlen

apc analytics fertigt zwei verschiedene Größen von Hammermühlen, die sich im rauen Dauer­betrieb in Braunkohletagebauen und Kraftwerken hervor­ragend bewährt haben.

Die „große“ Mühle HAMILL 4000 ist für einen Massenstrom von ca. 4 t/h ausgelegt und zerkleinert diesen auf < 10 mm, während die kleinere Hammermühle HAMILL 250 einen Probenstrom von ca. 250 kg/h auf bis zu < 2 mm aufbereitet.

Selbstverständlich kann apc analytics auch auf Basis der beiden Modelle weitere Varianten gemäß Kundenanforderung anbieten.

Die Hammermühlen können auch als Proben­aufbereitungsmodul mit Proben­teilung durch eine zwischengeschaltete Probe­nahmeschnecke zusammengestellt werden.